Aktuelles


Turniere 2017


18.05.17

Ruhrpott-Cup

 

09.09.17

3. Golfcup PSV Berlin

 

 

 

 

Genaue Informationen zu den einzel-nen Turnieren findet ihr unter Turniere!




Heißer Golftag in Semlin

Weit raus ins westliche Havelland, kurz vor den Toren der Optikstadt Rathenow ging es für die Golfer der Polizei und Bundeswehr mit ihren Freunden am 27.8.2016. Der 2. Golfcup des Polizei SV fand unter der Schirmherrschaft von Frank Henkel, Senator für Inneres und Sport Berlin wieder im GolfResort Semlin statt. Der Innen- und Sportsenator konnte zwar nicht selbst bei der Siegerehrung erscheinen, würdigte aber in einem Grußwort die sportlichen Leistungen seiner Polizisten, die in der Freizeitliga von Beginn an sehr erfolgreich teilgenommen hatten. Trotz einiger Terminschwierigkeiten kamen über 60 Starter zusammen, die nach dem Kanonenstart um 10.00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein und  über 30°C , aber einem ab und an leichten Windzug auf die Runde gingen. Der 1. Vorsitzende der Golfabteilung des PSV, Oliver Wackes, hatte wieder gutes Geschick bei der Wahl der Flights bewiesen und so der guten Stimmung auf dem Platz Vorschub geleistet. War es im vergangenen Jahr noch ein Polizist und PSV Mitglied, der den 1. Golfcup gewonnen hatte, war dieses Mal mit Tobias Weihe ein Mitglied der Bundeswehr Nationalmannschaft der Sieger des Turniers. Insgesamt schien sich die Hitze nicht auf die Ergebnisse auszuwirken, denn auch in allen Nettoklassen musste man sein Handicap verbessern, wollte man bei der Preisverleihung nicht leer ausgehen.

Die Verantwortlichen des GolfResorts zeigten sich höchst professionell und verteilten entlang der Spielbahnen immer wieder eiskalte Tücher um keine Hitzestaus der Teilnehmer aufkommen zu lassen.

Besonderen Dank sprachen die Polizei SV Verantwortlichen der Fa. BMW für das erneute Sponsoring des Turnieres aus und Jacqueline Peikert, die mit ihrer Physiotherapiepraxis von Beginn an das sportliche Treiben der Polizeigolfer ebenfalls mit großzügigen Spenden unterstützte.

Beim gemeinsamen Abendessen lobten die Teilnehmer nicht nur die Organisation und das schöne Ambiente im GolfResort Semlin. Über allem stand nämlich die angenehme, herzliche und wohltuend empfundene Stimmung im Turnier und beim obligatorischen Getränk auf der Terrasse. Während der Abendveranstaltung wurde dann von allen Teilnehmern ein „Netto-Par-Beitrag“ eingesammelt, der dann Petra Götze vom Verein „Berliner helfen“ als Spende übergeben wurde. Mit dem eingesammelten Geld wird ein Schulprojekt in Charlottenburg unterstützt, dass mit zusätzlichen Lernangeboten Flüchtlingskinder unterstützt, um sie so besser an das deutsche Schulsystem heran zu führen. Denn

Bildung ist der Schlüssel für die positive Entwicklung der Kinder. Das ist auch den Polizisten wichtig, denn bereits dort beginnt gute Präventionsarbeit.

Turnierleiter Gary Menzel freute sich mitteilen zu dürfen, dass der nächste Golfcup des Polizei SV am 9.9.2017 stattfinden wird. Da  bereits weitere Sponsoren ihr Interesse an der Förderung der Veranstaltung bekundet haben, wird das Turnier vielleicht sogar um einen Chapman-Vierer am Vortag erweitert.



Bilder und Platzimpressionen der  Spieltage 

Aus der Morgenpost vom 4. Juli 2015